Borkener Str. 49
46284 Dorsten

www.rehazentrum-dorsten.com
info@rehazentrum-dorsten.com

Mo - Fr 8.00 - 20.30
Samstag 9.00 - 14.30

 
Slide background

Herzlich Willkommen im
REHAZENTRUM DORSTEN

Schicken Sie uns einfach eine Nachricht!

Kontakt

Slide background

Alles aus einer Hand

Durch unsere langjährige Erfahrung garantieren wir Ihnen das bestmögliche Therapiekonzept .

Bei uns steht der Kunde im Vordergrund.

Kontakt

Die Logopädie Gierig

Logopädische Leistungen erhalten Sie von Ihrem behandelnden Arzt als Verordnung. Aber auch als Privatleistung  sind unsere Leistungen von bester Qualität.

Nicht zu verstehen was gesagt wird, kann eine von vielen Folgen eines Schlaganfalls oder anderer neurologischer Erkrankungen sein. Häufig werden diese Verständnisprobleme noch durch Probleme in der Sprachmodulation verstärkt (man möchte etwas sagen, für den Gesprächspartner klingt dies aber wie Kauderwelsch). Für Menschen mit einer solchen Problematik ist der Alltag kaum oder nur sehr schwer zu bewältigen. Gleiches gilt auch für Familienangehörige und den Freundes- und Bekanntenkreis.

Unsere logopädische Therapie unterstützt Sie und Ihr Kind während der Zeit der Sprachentwicklung, indem Defizite gezielt ausgeglichen und Stärken gefördert werden. Eine umfangreiche Diagnostik der sprachlichen Leistungen ermöglicht uns die individuelle Behandlung Ihres Kindes mit Hilfe verschiedenster Therapiekonzepte. Wichtiger Bestandteil der Therapie sind zudem die regelmäßigen Elterngespräche, in denen ein Austausch über Erfolge, weitere Ziele und Wünsche stattfindet.

Logopädie für Erwachsene

In der Logopädie  dieser Prozess der möglichen Vereinsamung durch eine zielgerichtete Therapie unterbrochen und ein Neuerwerb des Verstehens und Sprechens unterstützt. Bei Patienten mit neurologischen Erkrankungen (wie z.B. einem Schlaganfall) oder degenerativen Erkrankungen (wie beispielsweise M. Parkinson, MS oder ALS) liegt der Therapieschwerpunkt auf der Rehabilitation bzw. auf den Erhalt des Status Quo. Desweiteren ist die Arbeit mit den Angehörigen ein großer Bestandteil der Therapie, um diese maßvoll in die Behandlungsabläufe einzubeziehen. So werden unter Einbeziehung aller Beteiligten kurzfristige und langfristige Therapieziele erarbeitet und festgelegt. Wir beraten Sie gerne, und begleiten Sie als Betroffenen und auch Ihre Angehörigen durch die schwere Zeit zurück in einen verständlichen Alltag.

Logopädie für Kinder

Kleinkindalter und Vorschulalter (zwischen 3 und 6 Jahren)

In diesem Alter zielt die Therapie vor allem darauf ab, vorhandene Defizite abzubauen und den Entwicklungsstand dem Alter entsprechend aufzuholen. Die Therapie wird in erster Linie auf spielerischer Ebene durchgeführt. Eine regelmäßig stattfindende Therapie ist ebenso wichtig wie eine enge Zusammenarbeit mit den Eltern und/oder Betreuern und weiteren Bezugspersonen. Durch eine gute Anleitung der entsprechenden Personen, gezieltes Elterntraining sowie ein gutes Umsetzen des Erlernten in den häuslichen Alltag, werden Erfolge schnell sichtbar.

Schulkinder (ab 6 Jahren)

Ähnlich der Behandlung der Kinder im Vorschulalter ist es uns sehr wichtig regelmäßige Therapiezeiten zu generieren und eine gute Zusammenarbeit mit dem sozialen Umfeld des Kindes aufzubauen. Eine besondere Gewichtung gibt es bei Kindern in dieser Altersgruppe bezüglich des schulischen Umfeldes. Eltern und Lehrergespräche sind oftmals für eine positive Entwicklung ihres Kindes unumgänglich. Die Therapie wird an den Lernstand der Schule angepasst, so dass Defizite aufgearbeitet werden können.

Jugendliche

Schwerpunkt in der Therapie mit Jugendlichen ist häufig eine LRS (Lese-Rechtschreib-Schwäche) oder Probleme im Schluckmuster, z.B. ausgelöst durch das Tragen einer Zahnspange. Ebenso das Stottern, welches häufig im Jugendalter auftreten kann. Innerhalb der Therapie wird den Jugendlichen nahegebracht, die Inhalte der Therapie eigenverantwortlich und regelmäßig zu üben um so Therapieerfolge zu beschleunigen bzw. zu festigen.